Suche
  • nicole-moos

Infektionsschutz-Konzept zur Wiedereröffnung unserer Kirchen ab Pfingsten

Liebe Gemeinde,

seit Mai ist es in vielen Kirchen wieder erlaubt Gottesdienste zu feiern. Wir haben uns als Kirchenvorstand gegen eine vorschnelle Öffnung unserer Kirchen entschieden, da wir zunächst die Voraussetzungen in unseren Gebäuden abwägen und ein geeignetes Infektionsschutzkonzept auf die Beine stellen wollten, damit, wenn wir öffnen, das Ansteckungsrisiko so minimal wie möglich ist. Sicherlich vermissen wir alle die Gemeinschaft und das gottesdienstliche Geschehen, doch immer noch geht unsere Gesundheit und unser aller Sicherheit vor. Deshalb verzichten wir bis nach den Sommerferien auf die Wiederaufnahme der Gruppen und Kreise, wollen jedoch gerne wieder gemeinsam Gottesdienst feiern. Doch sind wir uns auch bewusst, dass wenn wir wieder Gottesdienste feiern, sie unter anderen Bedingungen als bisher stattfinden müssen. Dies ist den Umständen unserer Zeit geschuldet. Wir verstehen jeden, dem dies trotzdem noch ein zu hohes Risiko ist und werden parallel weiter Online-Andachten auf unserer neuen Homepage: www.kirchengemeinde-langenaubach.de


zur Verfügung stellen.

Da keiner weiß, wie lange uns jedoch das Corona-Virus begleitet, haben wir auch beschlossen, die Gottesdienste langsam wieder aufzunehmen und uns mit den neuen Gegebenheiten zum Schutze aller zu arrangieren.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen die vorgesehenen Maßnahmen, unter denen gemeinsame Gottesdienste ab Pfingsten in unseren Kirchen möglich sein werden.


Wir feiern Gottesdienst am Pfingstsonntag um 10:00 Uhr in Langenaubach und an Pfingstmontag um 10:00 Uhr in Flammersbach unter folgenden Bedingungen:



0 Ansichten

©2020 Evangelische Kirchengemeinde Langenaubach. Erstellt mit Wix.com