Fastenzeit 2021

SPIELRAUM: #7WochenOhne Blockaden

 

Liebe Mitfastende in Langenaubach, Flammersbach und an anderen Orten,

 

ich persönlich finde das Fastenmotto 2021 ein wunderbares Motto – SPIELRAUM. Das Eröffnet so viele Möglichkeiten. SPIELRAUM beinhaltet die Worte SPIEL und RAUM und für beides bin ich sehr zu haben. Ich liebe es, wenn sich mir Räume eröffnen oder ich Raum habe mich zu entfalten. Und SPIEL, nun das ist etwas, dass wir Menschen eigentlich im Kindesalter besonders gut konnten, es aber in zunehmendem Alter verlernen. Der Ernst des Lebens nimmt dann so viel Raum ein. Wo ist die Leichtigkeit des Spiels geblieben?

 

Wie einige wissen, habe ich auch eine Theaterpädagogik-Ausbildung absolviert, in der es auch um das SPIELEN ging. Spielen, setzt unsere menschliche Kreativität frei, eröffnet uns neue Denk- und Sichtweisen, eben neue Räume. Wie uns auch der Glaube neue Räume eröffnet.

7wochenohne.jpg

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“; heißt es in Psalm 31,9. Ich möchte mit Ihnen in dieser Fastenzeit wieder unserem inneren Kind etwas näher kommen. Die Freiheiten, das Denken, Hoffnungen und Wünsche wiederentdecken, die vielleicht verschütt gegangen sind, im Laufe unseres Lebens. Und die dann eher die Schwere gebracht haben. Suchen wir gemeinsam nach Leichtigkeit, nach Lebensfreude und Spaß, auch innerhalb der Grenzen, die uns gegeben sind. Jesus Christus selbst hat schon gesagt, „Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder…“. Also schaffen wir unserem inneren Kind Raum, suchen wir SPIELRAUM.

 

Kommen wir diesen Gedanken mit Bildern aus der Gemeinde, Videos aus dem Leben, biblischen Zitaten und der Theologie des Spiels auf die Spur. Jeden Tag der Fastenzeit werden Sie hier auf unserer Webseite einen kurzen Video-, Bild-, Musik- oder Textimpuls finden.

 

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Fastenzeit mit viel #Spielraum,

 

Ihre Pfarrerin Tanja Konter

 

PS: Hier finden Sie das Grußwort zur Fastenaktion 2021 von Arnd Brummer, dem Geschäftsführer der Aktion „7 Wochen Ohne“

Die Tagesimpulse: